1. Startseite
  2. 2020
  3. Artificial Intelligence: Diese Lampe liest Euren Kindern Bücher vor

Artificial Intelligence: Diese Lampe liest Euren Kindern Bücher vor

Wie sieht sie wohl aus, die vernetzte Beleuchtung von morgen? Fest steht, dass die rasante technologische Entwicklung im Eiltempo vieles ermöglicht, das noch vor einigen Jahren als ferne Zukunftsvision erschien.

Einen Blick wert ist zum Beispiel diese Liste von Leuchten, die eine kabellose Ladestation an Bord haben.

Eine Leuchte, die mir jüngst aufgefallen ist, finde ich nicht besonders, weil sie besonders schön wäre. Die „Clova Lamp“ des südkoreanischen Konzerns Naver Corp. sieht aus wie eine gewöhnliche Schreibtischleuchte. Ihre Hülle besteht aus Plastik.

Fotos: Naver Corp., Seongnam, South Korea

Die Leuchte macht vielmehr mit ihrer Funktionalität auf sich aufmerksam. Mithilfe der Artificial Intelligence-Technoligie ist die Leuchte in der Lage, Text und Bilder eines Buches zu erfassen und den Text laut vorzulesen. Außerdem verfügt sie über einen virtuellen Assistenten, der die Bedeutung von Wörtern erklärt und Fragen beantwortet.

Naver hat als Zielgruppe Kinder im Auge. Es geht also insbesondere um Kinderbücher. Ob man so ein Gerät zuhause haben will oder nicht, steht also auf einem anderen Blatt.

Die Jury des Red Dot Awards 2020 überzeugte sie bereits. Die Leuchte gehört zu den Gewinnern des diesjährigen Durchlaufs. Die Begründung der Jury:

Die Leseleuchte CLOVA erfüllt mit ihren innovativen smarten Funktionen die Ansprüche an intelligente Geräteausstattungen und gefällt mit ihrer schlichten Form.

James Kim, Chef des Designteams bei Naver, erzählt:

It speaks in a natural [Korean] voice, developed using voice synthesis technology to create a more engaging experience for listeners. It can also read English and Japanese books with a native-like, human-sounding voice that can intrigue kids to self-study these languages.

Die Lampe soll bei Kindern das Interesse am Lesen fördern. Ich persönlich lese allerdings weiterhin lieber selbst. 😉

Gefunden bei: Dezeen

Vorheriger Beitrag
Arne Jacobsen: Kleine Liebeserklärung an die AJ-Lamp (1957)
Nächster Beitrag
[2020] Energie mit Qi: 10 schöne Schreibtischlampen mit kabelloser Ladestation

Auch sehr lesenswert:

Menü