1. Startseite
  2. Allgemein
  3. Freier Blick auf die Birne: 10 schöne Käfigleuchten im Industrial-Chic

Freier Blick auf die Birne: 10 schöne Käfigleuchten im Industrial-Chic

Werbung

Einer der großen Lichttrends der letzten Jahre ist, dass Lampen nicht immer eines Lampenschirms bedürfen. Stattdessen wird der freie Blick auf das Leuchtmittel als Gestaltungselement genutzt.

Im Zuge dessen habe viele Lichtfans die schöne Wirkung von Edison-Retro-Glühbirnen für sich entdeckt. Mit ihren schön gewickelten Glühdrähten, den industriell anmutenden Glaskörpern und ihrem warmen Licht sind sie seit Jahren Dauergäste in den Wohn- und Kuschelzimmern des Landes.

Käfigleuchten: Offener Blick auf das Leuchtmittel

Und während Exemplare mir Wolfram-Draht langsam aber sicher endgültig aus den Regalen verschwinden, befinden sich solche mit LED-Filament in der Gunst der Kunden schon seit Längerem auf der Überholspur. Dazu noch die passende Lampenfassung und fertig ist der Einrichtungs-Blickfang mit Industrial- und Loft-Feeling.

Doch nicht immer reicht eine einzelne Birne aus, manchmal soll es doch etwas dekorativer zugehen. Design-Käfiglampen machen es möglich: Die Form dieser schmucken Drahtgestelle orientiert sich meist an denen herkömmlicher Lampenschirme. Trotzdem bleibt der Leuchtkörper hinter den Käfigstreben sichtbar – und macht gleich doppelt was her.

Vom Einsatzort hängt viel ab

An Auswahl mangelt es nicht. Egal, ob Kupfer, Holz, Gold, schwarz, weiß oder silber: Lampenschirme in Käfig-Optik gibt es in allen Farben und Materialien. Zudem kosten Käfiglampen in der Regel nicht die Welt. Einfache Modelle gibt es bereits für wenige Euro.

Natürlich hängt viel vom Einsatzort ab: Über einem Couchtisch reicht in der Regel ein Käfigschirm. Über dem Küchentisch, wo etwas mehr Licht gefordert ist, böte sich eine mehrflammige Lampengruppe an.

1. Vintage Draht Käfig Lampenschirm

Ein Klassiker: Der schwarze Käfiglampenschirm* ist günstig und flexibel mit den üblichen Fassungen kombinierbar. Mit wenigen Handgriffen hat man mit ihm die erste Käfiglampe in der Wohnung.

2. Runde Käfig-Pendelleuchte

Großer Beliebtheit erfreut sich diese runde Käfig-Pendelleuchte*, die sich perfekt in moderne oder retro gehaltene Umgebungen einfügt.

3. Kupfer-Hängelampe „Tarbes“

Mit ihrer rustikalen Kupfer-Optik verträgt sich die dreiflammige Vintage-Hängeleuchte von Eglo* sehr gut mit Glühlampen in bauchiger Globe-Form.

4. Vintage-Pendelleuchte „Edgar“

Auch die Vintage-Pendelleuchte „Vintage-Pendelleuchte „Edgar* ist dreiflammig. Ihre Besonderheit: Ein runder, fein abgeschliffener Holzstab komplettiert die rustikale Optik und dient über dem Tisch als Aufhänger. Viel Gemütlichkeit verströmt die besondere Kombination aus Holz und Metall.

5. Käfig-Deckenleuchte „Manuela“

Direkt unter der Decke platziert, kommt die Käfig-Deckenleuchte „Manuela“* weniger im Industrial-Chic daher, sondern setzt mit ihrem Äußeren mehr auf Eleganz. Das Modell gibt es aber auch als Pendelleuchte.

6. MiniSun – Retro-Lampenschirm im offenen Korbdesign

Dieser formschöne Retro-Lampenschirm* ist in schwarz, silber und kupfer zu haben und ist nicht mit einer eigenen Lampenfassung ausgestattet. Für ihn bietet sich die Kombination mit Glühbirnen in Squirrel-Cage-Form an.

7. lux.pro Deckenleuchte

Mit seinem Retro-Gitterlook-Design ist die Käfig-Pendelleuchte von lux.pro* ein echter Hingucker, dessen Einsatz in Ess-, Wohn- oder Schlafzimmer denkbar wäre. Neben dem Blick auf das Leuchtmittel wartet die Design-Käfiglampe mit einer interessanten, skulpturalen Formgebung auf.

8. Eglo Käfiglampen „Newtown“

Der Drahtgestell-Schirm der „Newtown“-Leuchte* ist ein echtes Multitalent: Es gibt ihn als Pendel-, Steh- und auch als Tischleuchte. Sein im Industriestil gehaltenes Äußeres verleiht jedem Raum ein modernes Ambiente – gemütlich und romantisch kann er aber auch.

9. Kupferfarbene Käfig-Pendelleuchte Jossa

Feingliedrig und elegant, dabei aber modern und wie die meisten Käfiglampen dabei ganz Designobjekt: Die Käfig-Pendelleuchte „Jossa“* erfreut die Augen mit filigranem Drahtgeflecht und einem warmen, hochglänzenden Kupferton.

10. 2PC Retro Cage Lamp

Ein waschechtes Steampunk-Element bringen die 2PC-Retro-Wandleuchten von Chrasy* mit. Sie können 180 Grad gedreht werden.

Vorheriger Beitrag
Glückwunsch an Muuto, Shoutout ans Earnest Studio
Nächster Beitrag
Wohnlicht-Trend Flechtlampen: 7 wundervolle Leuchten aus Rattan oder Bambus

Auch sehr lesenswert:

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü