1. Startseite
  2. 2010
  3. Molecula von Benjamin Migliore: Skulptur und Designlampe in einem
Molecula von Benjamin Migliore (Bildquelle: http://www.benjaminmigliore.com)

Molecula von Benjamin Migliore: Skulptur und Designlampe in einem

Die Übergänge zwischen Kunst und Design sind eben fließend: Benjamin Migliores Molecula-Lampe ist Leuchte und Skulptur zugleich.

Schon der erste Blick auf Benjamin Migliores Webseite macht klar, wie sehr der in Montpellier geborene Designer seine Kreationen auch mit Ingenieursaugen sieht. Gern nutzt er ein ausgeklügeltes Skelett aus Verstrebungen, die zusammen geometrische Formen bilden, als maßgebliches Element seiner Entwürfe. Das ist auch bei der Molecula-Lampe nicht anders. Sie weist ein Muster aus Dreiecken auf, das wie zufällig entstanden aber alles andere als chaotisch wirkt.

Ein Einsatz der Lampe ist an Wand, aber auch auf Tisch oder Boden denkbar. Nicht unwahrscheinlich allerdings, dass sie auf dem Boden mit ihren Abmessungen (23 cm x 15 cm x 35 cm) schnell etwas verloren wirkt. Ihre Ecken sind abgerundet, beim Leuchtmittel setzt Migliore auf dünne LED-Streifen, die auf der Innenseite der Lampenstreben angebracht sind. Dank ihrer geometrischen Form, die kein wirkliches Oben oder Unten bestimmt, kann das Molecula-Licht in viele Richtungen gelenkt werden.

(via)

Anzeige

Vorheriger Beitrag
Schwebende Designlampen von Crealev: Innovativ, exklusiv und verblüffend
Nächster Beitrag
Babele von Manifatura Italiana Design: Abatjour-Holzlampe für Puzzlefans

Auch sehr lesenswert:

Menü