1. Startseite
  2. 2010
  3. Kleine Wandleuchte ganz groß: „Rise“ von Normann Copenhagen
"Rise"-Wandleuchte von Normann Copenhagen

Kleine Wandleuchte ganz groß: „Rise“ von Normann Copenhagen

Schnörkellos, freundlich und funktional verrichtet die Wandleuchte „Rise“ von Normann Copenhagen ihren Dienst.

Wer Holz verwendet, bekommt bei mir immer schon einen Bonuspunkt. Ich empfinde das Material als organisch und gemütlich und mag seine natürliche Ausstrahlung. Das gilt auch für Leuchten, auch wenn derzeit oft Metall oder Beton die Gunst der DesignerInnen vorrangig genießen zu scheinen. Nach ein wenig Suche stößt man aber schnell auf schöne, hölzerne Modelle. Ein schöner Blickfang aus Holz ist auch die „Aspiro 8000“ von Secto, die vor wenigen Tagen erst Thema im Blog war.

Im Sortiment des dänischen Herstellers Normann Copenhagen findet sich neuerdings ein weiterer schmucker Vertreter dieser Art, bzw. genau genommen eine Mischform. Die kleine Wandleuchte „Rise“ stammt von Designerin Marianne Andersen. Ihr Korpus setzt sich aus einem Sockel aus Eschenholz sowie einem zylinderförmigen Lampenschirm aus pulverbeschichtetem Stahl zusammen.

Unaufdringliche Wandleuchte

Wirkt der Lampenschirm noch recht streng, bilden die sanften Rundungen des hölzernen Sockels ein gelungenes optisches Gegengewicht. Dabei mutet die Leuchte unaufdringlich und freundlich und schlicht an, ohne dabei plump zu wirken. Lediglich 17 Zentimeter ragt sie in den Raum hinein.

"Rise"-Wandleuchte von Normann Copenhagen (Foto: Normann Copenhagen)

Ein intuitives Design, das nur das Notwendigste umfasst, war das Ziel der Designerin. „Als die Leuchte nur noch aus zwei Elementen und zwei Materialien bestand, wusste ich: Ich bin kurz vor dem Ziel“, wird Marianne Andersen in der offiziellen Pressemitteilung zitiert.

Dank eines Drehgelenks vermag sich die Rise-Leuchte* rund um den Sockel zu drehen. Neben der direkten Beleuchtung etwa eines Buches erlaubt sie auch eine indirekte Ausrichtung des Lichts, wenn stimmungsvollere Beleuchtung gefragt ist.

Verschiedene Farben möglich

„Rise“ wird in den Farben Weiß, Schwarz, Grau sowie Petroleumgrün und Gelb erhältlich sein. Wobei mich besonders die weiße und gelbe Version besonders ansprechen.  Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 95 Euro.

Gegründet 1999 von Jan Andersen und Poul Madsen, steht Normann Copenhagen für mutiges, schlichtes und zeitgemäßes Design. Mit der „Norm 69“-Leuchte* von Simon Karkov findet sich aber auch einen Leuchtenklassiker aus dem Jahr 1969 im Sortiment. Neben Leuchten umfasst es außerdem auch verschiedene Möbel und Accessoires.

© Fotos: Normann Copenhagen

Normann Copenhagen Rise Wandleuchte, sch*
Normann Copenhagen Rise Wandleuchte, schwarz H x L x Ø: 9,7 x 17 x10cm
 Preis: € 85,00 Jetzt bei Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2020 um 14:27 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

"Rise"-Wandleuchte von Normann Copenhagen (Foto: Normann Copenhagen)

Vorheriger Beitrag
Neue Leuchtenfamilie „Optical“: Lee Brooms Faible für die Op-Art
Nächster Beitrag
Mobil, schlicht und bauchig: „Pan Am Cross“ von Serien Lighting (2003)

Verwandte Artikel

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü