1. Startseite
  2. 2010
  3. Komm spielen: Bodenleuchte “Yocco” von Ideadeya
"Yocco" von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

Komm spielen: Bodenleuchte “Yocco” von Ideadeya

Mit seiner Bodenleuchte “Yocco” lädt das Designstudio Ideadeya zu einem spannenden Spiel mit Formen und Farben.

Aus dem ukrainischen Lwiw stammt das junge Designstudio Ideadeya, das jetzt sein erstes Projekt präsentiert hat: “Yocco” ist eine bunte Bodenleuchte, die sich scheinbar aus einem Lampenschirm und einem formenreich gedrechselten Lampenständer zusammensetzt. Jedoch besteht der Ständer nicht aus Holz, sondern aus mehreren Keramikkomponenten verschiedener Farbe, die auf einen Holzstab aufgesteckt werden.

“Design ist für uns ein ständiges Spiel mit Raum, Farbe und Objekten, die uns umgeben. Das Ergebnis dieses Spiels ist ein neues Objekt, so wie die Yocco-Leuchte”, heißt es auf der Behance-Projektseite. “Yocco reicht Dir den Spielstab. Mit den austauschbaren Modulen, deren Summe die Lampe ergibt, kannst Du ihre Form und Farbe ändern – und Dich wie ein Kind fühlen, das zuhause einen hohen Turm baut, während die Eltern arbeiten.”

Zur Auswahl stehen Module in den verschiedensten Form- und Farbgebungen. Auch die Länge des Stabes, auf den die Module aufgesteckt werden, ist variabel.

"Yocco" von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

“Yocco” von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

"Yocco" von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

“Yocco” von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

"Yocco" von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

“Yocco” von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

"Yocco" von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

“Yocco” von Ideadeya (Foto: Ideadeya)

Vorheriger Beitrag
Schillernde Seifenblasen aus Glas: Hängeleuchte “Iris” von Neo/Craft
Nächster Beitrag
Design-Bogenlampe aus Holz: “Woobia” von Abadoc

Verwandte Artikel

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü