1. Startseite
  2. 2010
  3. Schillernde Seifenblasen aus Glas: Hängeleuchte “Iris” von Neo/Craft
OLED-Lampe: "Iris" von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

Schillernde Seifenblasen aus Glas: Hängeleuchte “Iris” von Neo/Craft

Wie eine schwebende Seifenblase mutet die Hängeleuchte “Iris” des Berliner Labels Neo/Craft an. Sie vereint Handwerkskunst mit der OLED-Technologie.

Mitnichten handelt es sich bei Seifenblasen ausschließlich um ein Kinderspielzeug. Wer lässt sich nicht vom seifig-schillernden Lichtspiel faszinieren, das entsteht, sobald die kleinen Blasen von Licht getroffen werden? Mit seiner neuen Pendelleuchte “Iris” bringt der Berliner Designer Sebastian Scherer, Kopf und Gründer des Labels Neo/Craft, diesen Farbenzauber in unsere guten Stuben. Auf der IMM Cologne 2015 sorgte er mit dem innovativen Konzept bereits ordentlich für Furore.

Die Illusion ist fast perfekt: Eine spezielle Beschichtung der Glaskugel erzeugt stets neue Reflexionen und Farben. Dabei umgibt die Leuchte eine Aura absoluter Leichtigkeit (vergleichbar mit der Hängeleuchte “Bolle” des italienischen Duos Giopato & Coombes). Beim Leuchtmittel greift Scherer auf ein OLED-Modul zurück, das gleichzeitig als Aufhängung dient. Bei organischen Leuchtdioden (OLEDs) handelt es sich um ein Flächenleuchtmittel, das völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet. OLED-Module sind nur wenige Millimeter dick. Mehr und mehr halten sie Einzug ins Leuchtendesign.

Mehr: Preis gekrönt: 6 ausgezeichnete OLED-Leuchten

Mit dem Interior Innovation Award und dem Lexus Design Award wurde “Iris” bereits mit zwei renommierten Designpreisen ausgezeichnet. In der Begründung der Jury heißt es: “Je nach Blickwinkel und Lichtsituation ändern sich Farben, Reflexionen und deren Intensität. In der irisierenden Oberfläche spiegelt sich die Umgebung in unterschiedlichen Farben wieder. Objekt und Raum scheinen in ständiger Veränderung zu sein. Die Leuchte ist ein handwerklich anspruchsvolles und technologisch innovatives Produkt.”

“Iris” soll in verschiedenen Größen verfügbar sein. Geplant sind Ausführungen mit 30, 40 und 50 Zentimetern Durchmesser. Voraussichtlich ab September wird es die Leuchte zu kaufen geben.

OLED-Lampe: "Iris" von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

“Iris” von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

OLED-Lampe: "Iris" von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

“Iris” von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

OLED-Lampe: "Iris" von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

“Iris” von Neo/Craft (Foto: Neo/Craft)

Vorheriger Beitrag
Klassische Industrieleuchte: “Projecteur 365” von Le Corbusier (1954)
Nächster Beitrag
Komm spielen: Bodenleuchte “Yocco” von Ideadeya

Verwandte Artikel

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü