1. Startseite
  2. 2010
  3. „Piknik“ von LZF Lamps: Alleskönner der Gemütlichkeit
"Piknik"-Leuchte von LZF Lamps (Foto: LZF Lamps)

„Piknik“ von LZF Lamps: Alleskönner der Gemütlichkeit

Variabel und gemütlich: Die tragbare Leuchte „Piknik“ von LZF Lamps ist ein vortrefflicher Begleiter für Lebenslagen, die uriges Licht erfordern.

Schon der Name gibt einen Hinweis auf den bevorzugten Einsatzort der tragbaren „Piknik“-Designerleuchte: draußen, unterwegs, indoor – eben überall dort, wo ein gemütliches Licht benötigt wird. Laut des offiziellen Blog-Postings, in dem die kleine Leuchte vorgestellt wird, reicht das Licht aber nicht nur zum Zusammensitzen, sondern auch zum Lesen aus.

„Piknik“ ist das Ergebnis eines Designerwettbewerbs, den der spanische Hersteller LZF Lamps initiiert hat. Aufgabe für alle Teilnehmenden war, vor dem Hintergrund heutiger Beleuchtungsbedürfnisse eine kabellose und wiederaufladbare Leuchte zu kreieren, die sich vom hauseigenen LZF Timberlite® Holzfurnier Gebrauch macht. Das Material ist selbstentwickelt und ein typisches Merkmal von LZF-Leuchten. Einige Produktbeispiele der Spanier habe ich im Blog bereits vorgestellt.

Foto "Piknik" von LZF Lamps

Als Gewinner setzten sich Belén Moratalla, Cristina Planells und Inelén Ortín durch, die vorher zum Team des Designstudios Macalula gehörten. Ihr Entwurf verfügt über ein Akku mit acht Stunden Laufzeit. Über USB-Anschlüsse kann ein Smartphone oder ähnliches angeschlossen und aufgeladen werden.

Flackerndes Licht wie bei einer Kerze

Der Lampenschirm hängt frei in einer Aufhängung, die auch als Griff dient. Durch das freie Schwingen scheint das Licht wie bei einer Kerze zu flackern, wann immer der Schirm von Wind oder während des Tragens bewegt wird. Der Furnierzylinder ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Die Basis der tragbaren Leuchte besteht aus Metall und ist in vier verschiedenen Ausführungen verfügbar. Dort ist die LED-Lichtquelle platziert.

Einen weiteren renommierten Preis konnte das kleine Lämpchen auch schon einheimsen: Im Februar gehörte „Piknik“ zu den Preisträgern des diesjährigen IF Design Awards in der Kategorie Produktdesign.

© Fotos: LZF Lamps

Vorheriger Beitrag
Anglepoise Type 75: Piet Mondrian Vorbild für dritte Paul-Smith-Edition
Nächster Beitrag
Verner Panton: Leuchtenklassiker „Panthella“ ab September als bunte Mini-Version

Auch sehr lesenswert:

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü