1. Startseite
  2. 2010
  3. Der Heureka-Moment: „Bright Idea“ von Jean Jullien
"Bright Idea" von Jean Jullien

Der Heureka-Moment: „Bright Idea“ von Jean Jullien

Eine Leuchte, die eine gute Idee illustriert? Gute Idee.

Was passiert, wenn einem eine gute Idee kommt? Genau, es geht einem ein Licht auf. Ein sehr schönes Sprachbild, das in Comics gerne illustriert wird, indem über dem Kopf einer Figur eine leuchtende Birne aufplingt. Der französische Designer Jean Jullien hat aus der Metapher eine niedliche Leuchte gemacht und sie gleich richtig benannt: „Bright Idea“.

Auf seiner Webseite schreibt er zu seinem Werk: „Diese Leuchte ist eine dreidimensionale Illustration, die das Gefühl einfängt, dem jeder Kreative permanent nachjagt: die Freude einer neuen Perspektive, den ‚Heureka-Moment'“.

Die kleine Leuchte ist 35 Zentimeter groß, besteht aus Holz und ist handbemalt. Mit einem Dimmer kann die Helligkeit gesteuert werden. Jedes Exemplar ist von Jullien nummeriert und unterzeichnet. Als Verpackung dient eine bedruckte Holzbox.

Im Lieferumfang sind zwei bemalte Glühbirnen enthalten. Bzw. waren: Da von der Leuchte lediglich 25 Stück gefertigt wurden, ist sie bereits vergriffen. Angeboten wurde sie auf Case Studyo. Weil ich sie aber für schön umgesetzt halte und den augenzwinkernden Humor, den sie ausstrahlt, mag, wollte ich sie hier trotzdem kurz vorstellen.

gesehen bei: Designweek

© Fotos: Jean Jullien

"Bright Idea" von Jean Jullien

„Bright Idea“ von Jean Jullien

Vorheriger Beitrag
Textilkabel, Fassung, Birne: „E27“-Leuchte von Muuto ist Minimalismus pur
Nächster Beitrag
„Zero Waste Lamp“ aus Karton: „R16“-Leuchte von Waarmakers

Auch sehr lesenswert:

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü