1. Startseite
  2. 2020
  3. Kanisterlampe: Ikea präsentiert Streetstyle-Kollektion „Sammankoppla“
Sammankoppla-Leuchte: Streetstyle von von Greyhound Original (Foto: Inter IKEA Systems B.V.)

Kanisterlampe: Ikea präsentiert Streetstyle-Kollektion „Sammankoppla“

Streetstyle und Nachhaltigkeitsgedanke dienten als Inspirationsquelle für die neue limitierte Sammankoppla-Kollektion von Ikea.

Genau genommen ist der Begriff „Streetstyle“ ja eine Chiffre für „Vereinnahmung“. Gemeint ist: Eine ursprünglich irgendwo von irgendwem umgesetzte Idee wird im großen Stil nachgeahmt und ein schicker Begriff draufgepappt. Ganz gut auf den Punkt bringt des Sachverhalt folgende Definition: „Streetstyle“ bezeichnet „Mode, die erstmalig an Menschen auf der Straße entdeckt wurde und als neuer Trend eingestuft wird“.

Nachhaltigkeit, D.I.Y. & Co. boomen ja bereits seit Jahren. Hier im Blog sind die Artikel zu verwandten Themen sehr beliebt. Zum Beispiel zeigt dieser hier  etwa 25 kreative Leuchten zum Nachbasteln, dieser hier widmet sich 20 Lampen aus Flaschen.

Neue Streetstyle-Kanisterlampe für Ikea

„Sammankoppla“ nennt sich eine neue limitierte Edition aus dem Hause Ikea, die genau in diese Kerbe schlägt. Geschaffen wurden die neuen Produkte von Greyhound Original aus Bangkok. Das Unternehmen ist sonst eher auf Klamotten abonniert. Zur neuen Kollektion schreibt es: „SAMMANKOPPLA collection as a whole is exploring new, fun ways of solving the challenges of small-space living, or of running small-space businesses.“

Sammankoppla Kanisterlampe: Streetstyle von von Greyhound Original (Foto: Inter IKEA Systems B.V.)

Teil der neuen Produktfamilie ist auch eine Kanisterlampe, die tatsächlich aussieht wie zuhause improvisiert. Zu haben ist sie in drei verschiedenen Farben: weiß, grün und gelb. Als Inspirationsquelle dienten das Straßenleben in Bangkok, aber auch der vorherrschende Anspruch, Dinge nicht achtlos wegzuwerfen, sondern neu zu verwerten. Richtig, Re- und Upcycling:

The inspiration comes from Bangkok street life, and from the way Thai people, in general, are great at reusing, re-purposing and recycling, rather than throwing things away.

Sammankoppla-Leuchte: Streetstyle von von Greyhound Original (Foto: Inter IKEA Systems B.V.)

Am besten als Trio?

Die Sammankoppla Kanisterlampe ist 23 Zentimeter hoch, soll 19,99 Euro pro Stpück kosten und sieht aus meiner Sicht am besten als hängendes Trio aus. Allerdings könnte sich ein Einzelexemplar auch gut auf dem Sideboard machen. Die neue Sammankoppla-Kollektion* wird ab dem 1. August erhältlich sein. Alle Produkte sind verfügbar, solange der Vorrat reicht.

Greyhound Original wurde in den 1980er Jahren gegründet und verfügt heute über Standorte in Thailand, Hong Kong, Shanghai und London. Ihr Stammnsitz ist Bangkok. „Greyhound versteht es, locker und spielerisch zu designen und immer einen besonderen Dreh einzubauen. Dies bei IKEA mit einzubringen, ist großartig“, berichtet Michael Nikolic, Creative Leader bei IKEA.

© alle Fotos: Inter IKEA Systems B.V.

Vorheriger Beitrag
Japandi-Wohntrend: Moonmoth-Lampen kreuzen Hygge mit Wabi-Sabi

Auch sehr lesenswert:

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü