1. Startseite
  2. 2010
  3. Bodenständiger DIY-Charme: Schreibtischlampe “Shift” von Romain Deberle

Bodenständiger DIY-Charme: Schreibtischlampe “Shift” von Romain Deberle

Einfachheit wird bei Romain Deberle groß geschrieben: Seine Tischlampe “Shift” wartet trotz ihres simplen Aufbaus mit einer erstaunlichen Eleganz auf.

Mit Schreibtischlampen ist das so eine Sache: Natürlich sollte sie funktional sein und ein angenehmes Arbeitslicht spenden. Da man sie jedoch so viele Stunden vor der Nase hat, ist es dem Arbeitseifer vermutlich nicht abträglich, wenn sie auch optisch den eigenen ästhetischen Vorlieben entspricht. Freunde von Holz könnten an Romain Deberles Lampe “Shift”, die er auf der französischen Designplattform grumes anbietet, Gefallen finden. Ihr sehr klares, gradliniges Design verströmt trotz der einfachen Mechanik eine angenehm-bodenständige Eleganz.

Aus nur wenigen Bestandteilen setzt sich das Lampengestellt zusammen: Ein Metallzylinder dient als Lampenschirm, der mit einer Schraube an einem langen Holzständer befestigt und fixiert wird. Eine vertikal in den Ständer gefräste lange Aussparung ermöglicht es dabei, die Höhe und den Neigungswinkel der Lampe zu verändern. Zum Festschrauben nutzt Deberle eine runde Holzscheibe. Insgesamt eine schöne, einfache Lampe mit einem gewissen DIY-Charme.

"Shift" von Romaine Deberle (Bildquelle: grumes.fr)

“Shift” von Romain Deberle (Bildquelle: grumes.fr)

"Shift" von Romaine Deberle (Bildquelle: grumes.fr)

“Shift” von Romain Deberle (Bildquelle: grumes.fr)

(via)

Vorheriger Beitrag
Bogen für die Ewigkeit: Lampenklassiker “Arco” von Achille und Pier Giacomo Castiglioni
Nächster Beitrag
So sehen Sieger aus: Die Gewinnerlampen beim German Design Award 2015

Verwandte Artikel

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü