1. Startseite
  2. 2010
  3. Andbros aus Finnland: Verspielte Hinguckerleuchten aus Karton
Modell No 1 von AndBros (Foto: AndBros)

Andbros aus Finnland: Verspielte Hinguckerleuchten aus Karton

Aus Karton gestaltet das finnische Designstudio Andbros bunte Hinguckerleuchten für Decke, Tisch und Wand.

Navyblau, Lederschuhe, Bärte, Fetakäse, Wes Anderson, Edward Hopper, Bauhaus: Das quirlige Quartett, das unter dem Label „Andbros“ im finnischen Helsinki firmiert, gibt auf der Andbros-Webseite einige ihrer prägenden Inspirationsquellen preis. Eine hübsche Idee, die Liste ist recht amüsant, lohnt den Klick und identifiziert das Andbros-Team glasklar als Twentysomethings.

Leicht zu recyceln

Das Team hat sich auf Möbel sowie Designerleuchten aus Karton spezialisiert, wobei mir natürlich besonders die bunten Leuchten aus Karton ins Auge gefallen sind. Im Andbros-Portfolio finden sich Leuchten für Decke, Tisch und Wand, die in den verschiedensten Farben zu haben sind. Aus Gründen der Nachhaltigkiet wurde Karton ausgewählt: Es ist leicht zu recyceln, kann lokal bezogen und Platz sparend verpackt werden.

Designerleuchten aus Karton von AndBros (Foto: AndBros)

Designerleuchten aus Karton

Aus insgesamt drei Schichten Karton setzen sich die Leuchtenkartonage zusammen. Drei Millimeter dicke Wellpappe wird ergänzt von buntem, farbgebendem Karton sowie einer dünnen Schicht Tünche. Letzteres bewirkt, dass sich der Lampenschirm gut säubern lässt.

Vier Modelle umfasst die „Cardboard Lights“-Serie bislang. Bei „Model No 1“ und dem neuen „Model No 4“ handelt es sich um Pendelleuchten, deren Schirm wie eine Ziehharminoka an den mit Laserschnitten versehenen Stellen gefaltet ist. Ebenso verhält es sich bei „Model No 2“, einer Wandleuchte für Treppen oder Flure. Die Serie wird ergänzt von einer kleinen Tischleuchte, dem „Model No 3“.

Designerleuchten aus Karton von AndBros (Foto: AndBros)

Das Andbros-Team setzt sich aus vier Kreativköpfen zusammen, die das Unternehmen 2011 aus der Taufe hoben. Bei seinen Produkten legt es nicht nur Wert auf eine nachhaltige und faire Produktion, sondern auch auf ein spaßiges, verspieltes Element, das dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Das gelingt bei diesen Designerleuchten aus Karton ganz ausgezeichnet, wie ich finde.

© Fotos: Andbros

Designerleuchten aus Karton: Modell No 2 von AndBros (Foto: AndBros)Designerleuchten aus Karton: Modell No 4 von AndBros (Foto: AndBros)Designerleuchten aus Karton von AndBros (Foto: AndBros)Designerleuchten aus Karton von AndBros (Foto: AndBros)

Vorheriger Beitrag
Bunter kabelloser Schmetterling: LED-Leuchte „Roxxane Fly“ von Nimbus
Nächster Beitrag
Licht statt Pulverdampf: „Carronade“ von Le Klint

Auch sehr lesenswert:

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü