1. Startseite
  2. 2010
  3. Eine Designleuchte wie ein Pop-up-Buch: „Deer Head Lamp“ von Chen Bikovski
"Deer Head Lamp" von Chen Bikovski (Foto: Popup Lighting)

Eine Designleuchte wie ein Pop-up-Buch: „Deer Head Lamp“ von Chen Bikovski

Chen Bikovskis „Deer Head Lamp“ versprüht Nostalgie, fügt sich aber auch in moderne Ambiente bestens ein.

Wald- und Wiesenmotive haben in den letzten Jahren eine Renaissance erfahren. Auf Kreativbörsen oder DIY-Märkten waren sie zum Teil so präsent, dass man sich fast ein wenig sattgesehen hatte an Eulen, Füchsen oder Bäumen.

Zwar bedient sich auch Chen Bikovski aus Tel Aviv mit ihrer „Deer Head Lamp“ in der Tierwelt, wählt zur Darstellung des Hirschkopfes jedoch einen stilisierenden Ansatz. Heraus kommt eine Leuchte, die ebenso zeitgenössisch wie nostalgisch wirkt und in verschiedenen Kontexten eingesetzt werden kann. Die Leuchte ist Teil von „Popup Lighting“, Bikovskis Leuchtenserie, zu der sich die Designerin von Pop-up-Büchern für Kinder inspirieren ließ.

„Seit meiner Kindheit faszinieren mich Pop-up-Bücher. Die Aufregung vor dem Umschlagen der nächsten Seite, ein einfacher Zug, der dem Leser eine ganz neue Welt eröffnet. Ich liebte, wie die Geschichte zum Leben erweckt wurde, wie die Bücher eine Fantasiewelt schufen, die über die Seiten hinausging. Die Magie, die Spannung, die Naivität….“, sagt sie über die Bücher.

Ein ähnliches Gefühl soll „Popup Lighting“ in die Räume transportieren. Bikovski trachtete danach, eine multidimensionale Leuchte zu schaffen, die mit Licht und Raum experimentiert, „die Sinne inspiriert und die Phantasie anregt.“

Weiterlesen:
Eulenlampe is watchung you: „Ti.Vedo“ von Matteo Ugolini für Karman
Nachhaltig und Preis gekrönt: Pendelleuchte „Snowflake“ von David Trubridge

Für die „Deer Head Lamp“ nutzte die Designerin ein klassisches Motiv, setzte es aber raffiniert um. Ist im ausgeschalteten Zustand lediglich der stilisierte Hirschkopf zu sehen, deuten Lichtstrahlen nach dem Anschalten ein Geweih an. An der Wand umgibt eine Korona aus Licht die Leuchte aus Alumnium und vergrößern ihre Abmessungen von 39 x 35,5 cm auf 75 x 70 cm. Als Lichtquelle ist ein LED-Leuchtmittel verbaut.

2014 hatte Bikovski die Leuchte via Kickstarter finanziert. Bei der Crowdfunding-Kampagne kamen über 48.000 Dollar von 299 Unterstützern zusammen.  Bikovski ist Absolventin der HIT-Universität (Holon Institute of Technology) im Studiengang Industriedesign.

Gesehen bei: designboom
© alle Bilder: popup lighting

"Deer Head Lamp" von Chen Bikovski (Foto: Popup Lighting)chen-bikovski-popup-lighting-hirschlampe-02_800"Deer Head Lamp" von Chen Bikovski (Foto: Popup Lighting)"Deer Head Lamp" von Chen Bikovski (Foto: Popup Lighting)

Vorheriger Beitrag
Kreise, Punkte, Linien: Hängeleuchte „Lines & Dots“ von Goula / Figuera
Nächster Beitrag
Muuto Talent Award 2015: Hängeleuchte „Addon“ von Petrea Krag Burba

Auch sehr lesenswert:

Menü