1. Startseite
  2. 2020
  3. „Hook“: Diese Superleuchte hat einen entscheidenden Haken
"Hook"-Leuchte von Huisu Jo (Foto: Huiso Jo)

„Hook“: Diese Superleuchte hat einen entscheidenden Haken


Werbung

Innovatives Design kann auch auf Bewährtes aus der Vergangenheit zurückgreifen. Das stellt der koreanische Designer Huisu Jo mit seinem Leuchtenprojekt „Hook“ eindrucksvoll unter Beweis.

Sein Projekt ist bislang leider nicht über den Prototyp-Status hinweg gekommen. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich das ja bald. Schließlich sind ja mittlerweile einige große Blogs auf „Hook“ gestoßen. Darunter auch Yanko Design, wo mir die schmucke Hakenleuchte aufgefallen ist.

Auf seinem Behance-Profil hat Jo einige Hintergründe zum Entstehungsprozess der Leuchte veröffentlicht. Inspiration gaben ihm demnach Besuche auf dem Dongmyo-Markt, der Google zufolge nach einem historischen Schrein in Seoul benannt ist.

The project began, observing people’s behavior in ‚Dongmyo‘ and looking for new uses for things. Among them, I was inspired by the fact that hangers are used as the easiest way to place things where users wanted them.

Die Idee der Haken griff Jo auf. Das Ergebnis: „Hook“, eine Leuchte, die anhand eines Hakens frei entlang einer Schiene positioniert werden kann. Ganz so, wie der oder die Nutzer*in das Licht benötigt. Zudem ist sie modular, kann also nach Lust und Laune erweitert werden.

Bislang gibt es die Leuchte nur in einem sanften Blau in Kombination mit einem orangenen Kabel. Gefällt mir persönlich gut, aber das ist natürlich Geschmackssache – zumal bei der Produktion einer größeren Stückzahl auch jeder andere Farbkombination möglich wäre.

Hakenleuchte "Hook" von Huisu Jo

Die von ihren poppigen Farben abgesehen minimalistisch gehaltene Hakenleuchte mutet eher an wie eine Arbeitsleuchte für den Produktiveinsatz, etwa über einem großen Schreibtisch. Aber auch eine Kücheninsel kommt mir als möglicher Einsatzort in den Sinn.

Tolles Ding aber, egal wo, das steht fest. Stünde noch die Frage im Raum, ob sich „Hook“ auch kabellos umsetzen ließe.

Ach ja, eine andere Hakenleuchte, die es bereits in den Rang eines Designklassikers geschafft hat, ist die „MayDay“-Leuchte, die Konstantin Grcic 1999 für den italienischen Hersteller Flos schuf.

© Alle Fotos: Huisu Jo

Hakenleuchte "Hook" von Huisu Jo

Vorheriger Beitrag
MO-Leuchten: Minimalistisches Musterbeispiel für dänisches Design
Nächster Beitrag
Nur eine schicke Ikea-Inbusschlüssel-Lampe

Auch sehr lesenswert:

Akkuleuchten-Bestseller

Zuletzt aktualisiert am 26. Juli 2021 um 07:47 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü