1. Startseite
  2. 2010
  3. Bonbonbunt und mundgeblasen: Kronleuchter „Candy“ von Fernando und Humberto Campana
"Candy" von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

Bonbonbunt und mundgeblasen: Kronleuchter „Candy“ von Fernando und Humberto Campana

Bunte Bonbons inspirierten Fernando und Humberto Campana zu ihrer „Candy“-Serie, die das Brüderpaar für Hersteller Lasvit geschaffen und auf der Euroluce 2015 vorgestellt hat.

Handwerk und Design ließen die beiden Campana-Brüder Fernando und Humberto in ihrem kreativen Schaffen schon immer gerne aufeinandertreffen, gerne unter Einsatz von Recycling-Materialien. Wie das Duo gegenüber dem österreichischen Kurier verlauten ließ, geht es ihm immer auch um „soziale Verantwortung“. Gerne greift es auf althergebrachte Handwerkstechniken zurück, um auf diese Weise alte Traditionen am Leben zu erhalten. Bei der „Candy“-Leuchtenfamilie ist es die Glasbläserkunst, die bei der Fertigung der beiden Kronleuchter und der Tischlampe zum Einsatz kommt.

Inspiration für die Leuchten fanden die beiden Brüder auf Märkten in ihrer brasilianischen Heimat, wo knallbunte Bonbons in den Auslagen der Händler die Eingebung brachten. Entsprechend farbenfroh gestaltet sich das Äußere der Lampen, deren Bestandteile aus mundgeblasenem Glas und poliertem Messing bestehen. Deshalb sind die „Candy“-Leuchten nicht eben Leichtgewichte: Laut offizieller Produktseite von Hersteller Lasvit bringt der kugelförmige Kronleuchter satte 200 Kilogramm, der ringförmige immerhin noch 80 Kilogramm auf die Waage. Sogar die Tischlampe wiegt fünf Kilogramm.

Fernando und Humberto Campana leben und arbeiten in Sao Paolo. Hersteller Lasvit hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2001 von Leon Jakimič. Zu den besonderen Kennzeichen des Lasvit-Sortiments gehören die Kombination aus Glas, kreativer Handwerkskunst und neuen Technologien. Beispiele sind die „Well“-Leuchte, deren Leuchtmittel mit einer Winde neu positioniert werden kann, oder Arik Levys Designlampe „Jar RGB“.

"Candy" von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

„Candy“ von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

"Candy" von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

„Candy“ von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

"Candy" von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

„Candy“ von Fernando und Humberto Campana für Lasvit (Foto: Lasvit)

Vorheriger Beitrag
OLED-Leuchte zum Arbeiten: „Oh!LED“ von Bart Lens für Eden Design
Nächster Beitrag
Anker aus Licht: Schreibtischlampe „Anchor-1“ von Fyodor Lazariev

Auch sehr lesenswert:

Menü