1. Startseite
  2. 2010
  3. Bunter Zwerg: Akkuleuchte “Bicoca” von Christophe Mathieu für Marset
"Bicoca" von Christophe Mathieu für Marset (Foto: Marset)

Bunter Zwerg: Akkuleuchte “Bicoca” von Christophe Mathieu für Marset

Edel, bunt und mobil: Chistophe Mathieu erweitert das Sortiment von Marset um die kabellose Leuchte “Bicoca”.

Weil LEDs kleiner sind und sehr viel weniger Strom benötigen als herkömmliche Leuchtmittel mit Wolframdraht, kommen mobile Leuchten mit Akkubetrieb mehr und mehr in Mode. Viele der großen Hersteller haben mittlerweile eines der praktischen kleinen Helferleins im Angebot.

Bei Marset sind es nun sogar schon zwei: Der spanische Hersteller sorgte vor drei Jahren mit der kleinen kabellosen Leuchte “FollowMe” für Aufsehen. Designerin Inma Bermúdez gelang mit der Leuchte ein echter Massenliebling. Auf der Euroluce 2017 stellte Marset mit der “FollowMe Plus” sogar eine größere Variante der populären (und Red Dot Award-gekrönten) Leuchte vor, die im Laufe des Jahres zu haben sein sollte.

“Bicoca” heißt nun der neueste, kabellose Streich aus dem Hause Marset: Die äußere Form der Akkuleuchte setzt sich aus einfachen geometrischen Formen wie Kegel und Zylinder zusammen. Der Lampenschirm auf der Spitze der sich nach oben verjüngenden Basis ist in alle Richtungen schwenkbar. Auf diese Weise kann das Licht ganz nach Wunsch ausgerichtet werden.

"Bicoca" von Christophe Mathieu für Marset (Foto: Marset)

Foto: Marset

Drüber hinaus plant ihr Schöpfer Christophe Mathieu, mit “Bicoca” einen farbenfrohen Akzent zu setzen. Marset will die Akkuleuchte in verschiedenen Farben anbieten. Kein Problem: Die Leuchte besteht aus problemlos einfärbbarem Polycarbonat. Auch auf einer wackeligen Sofalehne soll sie dank eines Zubehörteils und der Kraft von Magneten zum Stehen kommen. Ein Anblick, der in meinen Augen verschiedene Assoziationen weckt: Pop-Art wegen Farbe und Material, Minimalismus wegen der schlichten Form.

Christophe Mathieu gehört zu den prägenden Designern von Marset. 1961 in Hamburg geboren, lebt und arbeitet er heute in Barcelona. Verspielte Entwürfe haben es ihm angetan: Zu seinen größten Erfolgen zählt etwa die Pendelleuchte “Discocó” mit ihren ausladenden Flügeln, die er 2008 kreierte.

© alle Fotos: Marset

Bicoca Lampe ohne Kabel - Marset - Anthrazit
Bicoca Lampe ohne Kabel - Marset - Anthr*
von Marset

Marset Lampe ohne Kabel Plastikmaterial Anthrazit. Masse: Ø 14 cm x H 22,5 cm - Stellfläche: Ø 6,...

 Preis: € 183,00 Jetzt kaufen bei Made In Design!*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 7. November 2019 um 11:42 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Akkuleuchte "Bicoca" von Christophe Mathieu für Marset (Foto: Marset)

Foto: Marset


Akkuleuchte "Bicoca" von Christophe Mathieu für Marset (Foto: Marset)

Foto: Marset

Vorheriger Beitrag
Designklassiker in spe: “ISP”-Leuchte von DWC éditions
Nächster Beitrag
Dekorative Beleuchtung: 7 schöne Lampenfassungen von Vintage bis Modern

Weitere spannende Artikel

Herzlich willkommen!

Auf kult-lampen.de schreibe ich regelmäßig über alte und neue (Designer-)Leuchten und Lampen. Wühlt euch durch! Wenn euch gefällt, was ihr lest, freue ich mich über Likes, Retweets und -pins!

Viel Spaß!
Benedikt
Menü